Einbruchschutz Mettmann

Vielleicht haben Sie selbst schon einmal Erfahrungen mit einem Schlüsseldienst gesammelt und wurden dabei enttäuscht. Dabei ist es häufig nicht einmal die Leistung als solches, die einen seriösen von einem weniger vertrauenswürdigen Anbieter unterscheidet. Vielmehr sind es Zuverlässigkeit und Kosten. Natürlich müssen wir als Einbruchschutz Mettmann schnell vor Ort sein, damit Sie nicht lange warten müssen.

Vor allem sollte Ihre Notsituation nicht ausgenutzt werden, indem übertriebene Gebühren verlangt werden. Der Schlüsseldienst Mettmann kann Ihnen darüber hinaus auch zum Thema Einbruchschutz in Mettmann beratend zur Seite stehen. Zudem bieten wir Ihnen diverse Türöffnungen an. Beispielsweise die Autoöffnung Mettmann, die Tresoröffnung oder die Öffnung Ihrer Wohnungstür.

 

Brennpunkt NRW: Einbruchschutz Mettmann

Einbruchschutz MettmannWagt man einen Blick auf die Einbruchstatistik, scheint Nordrhein-Westfahlen kein sicheres Bundesland mehr zu sein: Nach etwa 53.000 Einbrüchen im Jahr 2014 zeigen erste Zahlen einen Anstieg auf 65.000 Einbruchsdelikte in 2015.

Das entspricht einer Steigerung von über 20 Prozent in nur einem Jahr – bei einer konstant geringen Aufklärungsquote. Leider gelingt es nur bei rund jeder zehnten Straftat in diesem Bereich, den oder die Täter ausfindig zu machen.

Die Einbrecher haben ihr Geschäft in den letzten Jahren perfektioniert: In den frühen Nachmittagsstunden zuschlagen, schnell in das Haus eindringen und dann möglichst unbemerkt entkommen.

Anders als noch vor einigen Jahren wird in der Regel wenig Energie darauf verschwendet, sich um jeden Preis zu einem Gebäude Zutritt zu verschaffen. Genau hier bestehen für die Hausbesitzer die Möglichkeiten, eine solche Straftat noch abzuwenden.

 

Einbruchschutz Mettmann setzt auf Einbruchshemmnis

Wie sich zeigt, bringen die Täter nur wenige Minuten Geduld mit, um in ein Gebäude zu kommen. Einbrecher wissen ganz genau: Mit jeder Minute steigt das Risiko des Entdeckt Werdens.

Aus diesem Grund wird in der Regel so vorgegangen, dass eine Schwachstelle wie die Terrassentür oder das halb offen stehende Fenster ausgeguckt wird, um sich leicht Zutritt zu verschaffen.

Brechstange an TürDabei handelt es sich in der Regel tatsächlich um die Schwachstellen eines Gebäudes: Die Hintereingänge sind entweder nur schwach oder gar nicht vor Einbruch geschützt. Genauso kann es bei freistehenden Gebäuden in Mettmann gar vorkommen, dass auch einmal eine Fensterscheibe eingeworfen wird.

Sofern der Lärm nicht in unmittelbarer Umgebung wahrgenommen wird, sind die Einbrecher schnell im Haus. Der Einbruchschutz Mettmann kann genau dies verhindern.

Um das Risiko nicht zu erhöhen, werden die meisten Diebe sich diese Zeit aber nicht nehmen. Wird der Einbruch erschwert, brechen die meisten Täter den Versuch ab. Dabei sind es oft schon simple Maßnahmen, mit denen der Einbruchschutz Mettmann Verbesserungen schafft und somit haben die Täter kein leichtes Spiel mehr.

Was wir außer dem Einbruchschutz und der Sicherheitstechnik noch anbieten können Sie auch auf der Über uns Seite nachlesen. Wir sind in allen Fällen von versperrten Objekten für Sie da.

 

Mit einfachen Maßnahmen zum Erfolg

Tür- und Fenstersicherungen sind schnell angebracht. Die zusätzliche Verriegelung verhindert dabei, dass ein einfaches Aufstemmen möglich ist. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Fenster zum Lüften ein Stück weit geöffnet ist.

Griff nach untenAbschließbare Fenstergriffe erfüllen übrigens einen ähnlichen Zweck, weil ein vollständiges Öffnen des Fensters kaum mehr möglich ist. Ein weiteres Einfallstor für Diebe stellen oft die Kellerfenster dar – auch sie verfügen in der Regel nicht über eine sehr wirkungsvolle Verriegelung.

Hier kann eine Vergitterung dafür sorgen, dass ein Einbruch bereits im Vorfeld vollkommen ausgeschlossen werden kann.

Auch wenn die Haustür meist nicht das bevorzugte Ziel der Täter ist, können moderne Schließzylinder die Sicherheit auch an dieser Stelle deutlich verbessern.

Beschläge und Mehrfachverriegelungen sorgen gleichermaßen für ein sicheres Zuhause. Natürlich lässt sich nicht direkt sagen, welche Maßnahmen bei Ihnen zuhause sinnvoll sind.

Der Schlüsseldienst Mettmann schaut sich die Gegebenheiten bei Ihnen gerne an und macht dann Vorschläge für einen verbesserten Einbruchschutz Mettmann – damit Sie nicht auch bald als Opfer in der Kriminalstatistik auftauchen.

Auf unserem Blog finden Sie auch viele hilfreiche Blogbeiträge zum Thema Einbruchschutz und noch viele weitere Informationen. Auch über die Tresoröffnung Mettmann können Sie noch einige Informationen sammeln.